Bornmann und Schröder Orthopädie GmbH Eberhardstr. 3 60385 Frankfurt
Telefon: 069 25536282-0 Telefax: 069 25536282-29 E-Mail: info@schroebo.de
Öffnungszeiten Montag und Freitag 9.00 - 13.00 und 15.00 - 18.30 Uhr Dienstag und Donnerstag 9.00 - 13.00 und 15.00 - 19.00 Uhr Mittwoch 9.00 - 13.00 Uhr Um Wartezeiten für Sie zu vermeiden, bitten wir Sie telefonisch einen Beratungstermin zu vereinbaren. Das hat außerdem den Vorteil, dass wir Ihnen den richtigen Ansprechpartner zuweisen können.
Wir wollen dass Sie gut zu Fuß sind!
Fußschule
Der erste Schritt zum besseren Gehen Der Fuß mit seinen 26 Knochen, 2 Sesambeinen, einer komplexen Sehnen- und Muskelstruktur ist ein kompliziertes Gebilde. Störungen führen zu zahlreichen Beschwerden. Schmerzen die den kompletten Bewegungsapparat betreffen können sind die Folge. In der schroebo fußschule erfahren Sie alles über Ihre Fußprobleme. Sie werden Ihr Beschwerdebild verstehen, Symptome und Ursachen kennen und vor Allem erfahren wie Sie Schmerzen lindern können. Mit praktischen und einfachen Übungen für zu Hause lernen Sie vorzubeugen und Verläufe zu mildern. Sehr viele Probleme lassen sich durch aktives Training vermeiden. Wir geben Ihnen Übungen an die Hand, die Sie leicht in den Alltag integrieren können. Unsere Schulungen zu verschiedenen Krankheitsbildern finden jeweils Donnerstags von 18 bis 19 Uhr statt und kosten 29 Euro. Bitte melden Sie sich telefonisch an. Die aktuellen Themen geben wir auf unserer Homepage und den sozialen Medien bekannt. Unser aktuellen Themen: Hallux Valgus – woher kommt er, wie lindern Sie Beschwerden und wie verhindern Sie ein Fortschreiten der Fehlbildung. Stabiles Knie - Ursachen häufiger Schmerzsymptome, Tipps zur Linderung und Vorbeugung, praktische Übungen für zu Hause. Fersensporn, Achillodynie, Plantarfascitis: dies sind typische Beschwerden für zu hohe Spannung der hinteren Sehnen, mit einfachen Dehnübungen erreichen Sie hier deutliche Linderung und verhindern ein Fortschreiten der Beschwerden. Zu Fuß zur Schule - Fußgymnastik für Kinder inkl. Barfußpfad und Gipsabdruck
Ihr Weg zu uns (.pdf Download)
LEXIKON DER FUSSERKRANKUNGEN UND KNIEBESCHWERDEN (Download)
Bornmann und Schröder Orthopädie GmbH Eberhardstr. 3 60385 Frankfurt
Telefon: 069 25536282-0 Telefax: 069 25536282-29 E-Mail: info@schroebo.de
Öffnungszeiten Montag und Freitag 9.00 - 13.00 und 15.00 - 18.30 Uhr Dienstag und Donnerstag 9.00 - 13.00 und 15.00 - 19.00 Uhr Mittwoch 9.00 - 13.00 Uhr Um Wartezeiten für Sie zu vermeiden, bitten wir Sie telefonisch einen Beratungstermin zu vereinbaren. Das hat außerdem den Vorteil, dass wir Ihnen den richtigen Ansprechpartner zuweisen können.
Wir wollen dass Sie gut zu Fuß sind!
Fußschule
Der erste Schritt zum besseren Gehen Der Fuß mit seinen 26 Knochen, 2 Sesambeinen, einer komplexen Sehnen- und Muskelstruktur ist ein kompliziertes Gebilde. Störungen führen zu zahlreichen Beschwerden. Schmerzen die den kompletten Bewegungsapparat betreffen können sind die Folge. In der schroebo fußschule erfahren Sie alles über Ihre Fußprobleme. Sie werden Ihr Beschwerdebild verstehen, Symptome und Ursachen kennen und vor Allem erfahren wie Sie Schmerzen lindern können. Mit praktischen und einfachen Übungen für zu Hause lernen Sie vorzubeugen und Verläufe zu mildern. Sehr viele Probleme lassen sich durch aktives Training vermeiden. Wir geben Ihnen Übungen an die Hand, die Sie leicht in den Alltag integrieren können. Unsere Schulungen zu verschiedenen Krankheitsbildern finden jeweils Donnerstags von 18 bis 19 Uhr statt und kosten 29 Euro. Bitte melden Sie sich telefonisch an. Die aktuellen Themen geben wir auf unserer Homepage und den sozialen Medien bekannt.
Unser aktuellen Themen: Hallux Valgus – woher kommt er, wie lindern Sie Beschwerden und wie verhindern Sie ein Fortschreiten der Fehlbildung. Stabiles Knie - Ursachen häufiger Schmerzsymptome, Tipps zur Linderung und Vorbeugung, praktische Übungen für zu Hause.
Ihr Weg zu uns (.pdf Download)
LEXIKON DER FUSSERKRANKUNGEN UND KNIEBESCHWERDEN (Download)
Fersensporn, Achillodynie, Plantarfascitis: dies sind typische Beschwerden für zu hohe Spannung der hinteren Sehnen, mit einfachen Dehnübungen erreichen Sie hier deutliche Linderung und verhindern ein Fortschreiten der Beschwerden.
Zu Fuß zur Schule - Fußgymnastik für Kinder inkl. Barfußpfad und Gipsabdruck.